Weltmeere versinken im Plastikschrott

Jedes Jahr landen acht Millionen Tonnen Plastikabfälle im Meer. Ein Forscherteam hat Proben und Daten im Pazifischen Ozean gesammelt, um die Routen des Plastikschrotts nachzuvollziehen.

Damit will die internationale Organisation Plastic Chance auf die zunehmende Verschmutzung der Weltmeere aufmerksam machen.

Plastik ist nicht biologisch abbaubar. Aber im Meer werden große Plastikstücke in kleinere Fragmente zerschreddert, die leicht von Tieren gefressen werden können.

Kommentar verfassen