Radevormwald: Brandstiftung durch alkoholisierten Asylbewerber

In einem Übergangswohnheim für Asylbewerber und Obdachlose hat es am Samstag gebrannt. Sechs Personen erlitten leichte Verletzungen. Laut Polizei hat möglicherweise ein alkoholisierter Bewohner des Heimes den Brand verursacht.

In einem Übergangswohnheim hat es am Samstagmorgen gebrannt. Laut Polizei erlitten sechs Personen leichte Rauchgasvergiftungen. Das Feuer war um 7.54 Uhr im ersten Stock eines Heims an der Straße „Am Gaswerk“ ausgebrochen. Bei den Bewohnern handelt sich um Asylbewerber und Obdachlose. Auch fünf Kinder im Alter von zwei bis 16 Jahren waren darunter, sie blieben unverletzt. Laut Polizei hat möglicherweise ein alkoholisierter Bewohner des Heimes den Brand verursacht, da in seinem Wohnbereich das Feuer ausgebrochen war. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Das Heim ist vorläufig nicht mehr bewohnbar. Quelle: Rundschau

 

7 Comments

  1. Pingback: Ausländerkriminalität - Alexander Heumann BlogAlexander Heumann Blog

  2. Pingback: Unendlich lang: Ausländerkriminalität in Deutschland – Die Liste des Horrors (neu) ! | NeueDeutscheMark2015

  3. Pingback: Ausländerkriminalität in Deutschland – Alles Einzelfälle? | Nachgerichtet

  4. Pingback: Ausländerkriminalität in Deutschland – Die Liste des Horrors (neu) ! | staseve

  5. Pingback: Ausländerkriminalität in Deutschland – Die Liste des Horrors (neu) ! | John3v16

  6. Pingback: Türkeireisen werden BILLIG | inge09

  7. Pingback: Gutmenschen beim Vertuschen erwischt+tausende Einzelfälle – Lügenpresse

Kommentar verfassen