Koalition verbietet heimliche Videoüberwachung

Arbeitgeber sollen ihre Mitarbeiter nicht mehr heimlich per Video an ihrem Arbeitsplatz überwachen dürfen. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die offene Videoüberwachung soll aber ausgeweitet werden.

Weiterlesen auf Handelsblatt

Kommentar verfassen